Der Muttertag ist der Feiertag für alle Mütter und an ihrem besonderen Ehrentag werden die Mütter verwöhnt und mit Geschenken bedacht, um sich auf diese Weise für ihre Liebe, ihre Mühe und ihre Arbeit zu bedanken. Ursprünglich stammt die Tradition eines Tages zu Ehren der Mütter und der Mutterschaft aus den USA. In Deutschland wird der Muttertag aber bereits seit 1923 gefeiert und findet alljährlich am zweiten Sonntag im Mai statt. Welches Geschenk das Kind seiner Mutter zu ihrem Ehrentag überreicht, hängt natürlich vom Alter des Kindes und auch von dem Budget ab.

Grundsätzlich kommt es aber gar nicht auf den materiellen Wert, sondern vor allem auf die Geste an. Klassische Muttertagsgeschenke sind Blumen, Pralinen oder ein Kuchen oder eine Torte in Herzform, aber auch selbstgemachte Geschenke sind überaus gerne gesehen. Der große Vorteil von selbstgebastelten Geschenken ist, dass sie wirklich von Herzen kommen, sehr persönlich sind und allein schon eigentlich immer gut ankommen.

Anders als bei irgendwelchen schnell gekauften Geschenken wird es die Mama nämlich zu schätzen wissen, wenn sich ihr Kind die Arbeit und die Mühe macht, etwas ganz Besonderes für sie zu basteln. Dabei gibt es unzählige Möglichkeiten, wenn Kinder die Geschenke zum Muttertag selber machen möchten. So ist es beispielsweise möglich, den Muttertagskuchen selbst zu backen, ein schönes Foto von sich und den Geschwistern in einem selbstgestalteten Rahmen zu verschenken, ein schönes Bild zu malen oder auch einen Gutschein zu basteln, den die Mama einlösen kann, wenn sie beispielsweise Hilfe bei der Hausarbeit braucht. Da die meisten Mütter aber auch auf Blumen nicht verzichten möchten, wird in der folgenden Anleitung eine andere Idee für ein Muttertagsgeschenk zum Selbermachen vorgestellt. Anstelle von einem Blumenstrauß wird dabei eine Topfpflanze in einem selbst gestalteten Blumentopf verschenkt. So erhält die Mama ein schönes, selbstgebasteltes Geschenk, an dem sie sicher länger Freude hat als an Schnittblumen.

Blumentopf als Muttertagsgeschenk zum Selbermachen – die benötigten Materialien:

  • 1 Topfpflanze
  • 1 einfacher Tontopf in der passenden Größe
  • weiße und schwarze Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Herzen aus Holz oder Filz
  • rot-weiß kariertes Band
  • Klarlack
  • Klebstoff

 

Blumentopf als Muttertagsgeschenk zum Selbermachen – so wird‘s gemacht:

a.) Zuerst wird der Blumentopf zweimal mit der weißen Acrylfarbe grundiert. Dafür wird der Blumentopf zuerst einmal mit der weißen Farbe bemalt. Sobald die Farbe trocken ist, wird eine zweite Farbschicht aufgetragen. Dadurch ist sichergestellt, dass die weiße Farbe überall gleichmäßig deckt.

b.) Ist die Grundierung vollständig getrocknet, werden die roten Herzen aus Holz oder Filz aufgeklebt. Mit der schwarzen Acrylfarbe können anschließend kleine Ornamente zwischen die Herzen gesetzt werden.

 

Muttertag Geschenke selber machen

 

c.) Nun wird ein Stück von dem rot-weiß karierten Band abgeschnitten und auf den Blumentopf geklebt. Damit die Enden, an denen das Band aufeinandertrifft, später nicht zu sehen sind, sollte sich diese Stelle genau in der Mitte auf der Vorderseite befinden. Nun wird ein weiteres Stück Band abgeschnitten und zu einer Schleife gebunden. Diese Schliefe wird dann vorne mittig auf den Topf geklebt. Dadurch dient die Schleife einerseits als Dekoration und andererseits verdeckt sie die Nahtstelle des Bandes.

d.) Nun wird der Topf noch mit einer Schicht Klarlack als Schutzschicht besprüht. Wenn der Klarlack getrocknet ist, muss nur noch die Topfpflanze in den Blumentopf gestellt werden und schon ist das selbstgebastelte Muttertagsgeschenk fertig.

e.) Eine andere Möglichkeit wäre übrigens, den Blumentopf mithilfe der Serviettentechnik zu gestalten. Dafür wird die oberste, bedruckte Schicht einer Serviette mit beispielsweise Herzen- oder Blumenmuster abgenommen. Dann wird diese Serviettenschicht entweder als ganzes Stück oder in einzelne Motive zurechtgeschnitten mithilfe von Serviettenkleber auf den Topf geklebt und zum Schluss ebenfalls mit Klarlack versiegelt.

Aus Servietten oder Krepppapier lassen sich aber auch Blumen basteln, die dann als Muttertagsstrauß überreicht werden können. Und wie dies geht, wird hier erklärt.

Thema: Muttertag Geschenke selber machen