Die Taufe ist ein ganz besonderes Ereignis, denn der kleine Erdenbürger wird in feierlichem Rahmen in die Kirchengemeinde aufgenommen. Den Namen des Kindes legen die Eltern üblicherweise schon vor der Geburt oder zumindest unmittelbar danach fest, aber im Zuge der Taufe wird das Kind dann auch vor Gott auf diesen Namen getauft. Zudem suchen die Eltern meist zusammen mit den Taufpaten und dem Pfarrer einen Taufspruch aus, der das Kind sein Leben lang als eine Art Motto oder Leitlinie begleiten soll. Im Anschluss an die Zeremonie in der Kirche folgt üblicherweise eine Feier mit den Taufpaten, der Familie und engen Freunden.

Wie es sich für einen solch wichtigen und feierlichen Anlass gehört, wird dabei natürlich auch die Tafel festlich gedeckt und geschmückt. Da an diesem Tag der Täufling im Mittelpunkt steht und dieser meist noch sehr klein ist, darf auch die Tischdekoration entsprechend kindlich ausfallen. Bei der Taufe eines kleinen Mädchens dominiert üblicherweise die Farbe Rosa, während bei einem kleinen Jungen die Deko meist in Hellblau gehalten ist. Geschmückt wird der Tisch dann beispielsweise mit kleinen Kinderwägen, Schnullern, Babyfläschchen, Babyschuhen oder kleinen Teddybären. In der folgenden Anleitung wird eine weitere Idee vorgestellt, wie Eltern die Deko für die Taufe selber machen können. Hier wird der Tisch mit kleinen Engeln geschmückt, die aus Tontöpfen gebastelt werden und die sich hervorragend auch als Gastgeschenk eignen.

Deko selber machen für eine Taufe – das wird benötigt:

  • weiße Tischdecke
  • Organza in Rosa oder Hellblau als Läufer
  • Servietten in Rosa oder Hellblau
  • weißes Geschenkband
  • CDs als Blumen- und Kerzenuntersetzer
  • weiße Stumpenkerzen
  • Blumen in Töpfen

Außerdem werden die Materialien für die Engel benötigt. Die Engel für die Tischdekoration können dabei etwas größer angefertigt werden, als Gastgeschenke dürfen es ruhig auch etwas kleinere Engel sein. Pro Engel werden benötigt:

  • 1 Tontopf mit 7cm Durchmesser
  • 1 Holzperle mit 5cm Durchmesser als Kopf
  • 2 Holzperlen mit 1,5cm als Hände
  • 1 weißer Pfeifenreiniger
  • silberfarbener Bastelkarton
  • Watte oder weißes Engelshaar
  • Alles- oder Heißkleber
  • Acrylfarbe in Rosa oder Hellblau und Pinsel
  • Schere
  • schwarzer Filzstift

 

So wird die Tischdekoration gemacht:

1. Die Engel basteln.

Für die Engel werden zuerst die Tontöpfe mit rosafarbener oder hellblauer Acrylfarbe angemalt, je nach dem, ob ein Mädchen oder ein Junge getauft wird. Die Tontöpfe werden dabei auf der Außenseite und auf der Standfläche bemalt.

Während die Farbe trocknet, werden die Flügel des Engels aus dem silberfarbenen Bastelkarton ausgeschnitten. Ist die Farbe trocken, erhält jeder Engel seine Arme. Dazu wird der Pfeifenreiniger in der Mitte zusammengeklappt und etwas verdreht. Dann wird die verdrehte Stelle von oben durch das Loch in der Standfläche des Tontopfes geschoben. Im Inneren des Tontopfes wird die verdrehte Stelle umgeknickt und so festgeklebt, dass der Pfeifenreiniger sicher fixiert ist. Dann werden die beiden Enden des Pfeifenreinigers als Arme nach rechts und links gebogen. Über die Enden wird jeweils eine kleine Holzkugel als Hand geschoben und festgeklebt.

Als nächstes wird die große Holzkugel als Kopf mittig auf der Standfläche des Tontopfes festgeklebt. Als Haare wird etwas Watte oder weißes Engelshaar am Kopf befestigt. Mit dem Filzstift wird dann noch das Gesicht aufgemalt und zum Schluss werden die Flügel festgeklebt.

 

Deko selber machen für Taufe

 

2. Den Tisch dekorieren.

Auf dem Tisch wird zuerst die weiße Tischdecke ausgebreitet und darüber wird als Läufer Organza drapiert. Dann werden die Blumentöpfe mit Servietten eingepackt und die Servietten mit etwas weißem Band fixiert. Anschließend werden die CDs auf dem Tisch verteilt. Auf einige der CDs werden die Blumentöpfe gestellt, auf die anderen die Kerzen. Zwischen den Blumen und den Kerzen werden dann noch die Engel verteilt. Wer möchte kann kleinere Engel, die später dann als Gastgeschenke mitgenommen werden können, auch als Tischkärtchen benutzen. Dazu bekommen die Engel einfach kleine Schilder mit dem Namen des jeweiligen Gastes in die Hand oder um den Hals gehängt.

Eine andere Idee für eine Deko zum Selbermachen für eine Taufe ist hier zu sehen.

Thema: Deko selber machen für Taufe