In den meisten Wohnungen hängen Bilder an der Wand, die als Dekoration dienen und einen Raum wohnlich erscheinen lassen. Dabei kann es sich bei den Bildern um gemalte Bilder, um Fotos, um Kunstdrucke oder auch um Poster handeln. Bilder zum Aufhängen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, von klein bis groß, von klassisch bis modern, mit unzähligen Motiven, auf verschiedenen Untergründen und sowohl gerahmt als auch ungerahmt. Deutlich persönlicher wird es jedoch, wenn nicht einfach nur Bilder gekauft, sondern die Bilder selbst gemacht sind.

Wenn davon gesprochen wird, Bilder selber zu machen, denken die meisten jedoch automatisch an Farbe und Pinsel oder an den Fotoapparat. Natürlich gibt es verschiedene Maltechniken, mit deren Hilfe selbst Anfänger innerhalb kurzer Zeit eindrucksvolle Kunstwerke kreieren können.

Aber bei selbstgemachten Bildern muss es sich nicht immer nur um gemalte Bilder, um Collagen oder um Fotos handeln. Bilder können nämlich auch aus bunten Papierstreifen gebastelt werden. Solche Bilder sehen überaus dekorativ aus und eignen sich sowohl für die Wandgestaltung in den eigenen vier Wänden als auch als ausgefallene Geschenke. Obwohl die Bilder sehr aufwändig wirken, steckt ein ganz einfaches Prinzip dahinter und wie jeder aus bunten Papierstreifen tolle Bilder selber machen kann, erklärt die folgende Anleitung.

Bilder aus Papierstreifen selber machen – die benötigten Materialien:

  • Tonkarton in den gewünschten Farben
  • Leinwand oder Fotokarton als Bilduntergrund
  • Schere, Lineal und Bleistift
  • Alleskleber
  • Büroklammern

 

Papierstreifen-Bilder selber machen – so geht’s:

1. Die Papierstreifen zuschneiden

Zuerst werden die Papierstreifen angefertigt. Dazu werden auf dem Tonkarton Streifen angezeichnet, die 2cm breit und 50cm lang sein sollten. Diese Streifen werden anschließend mithilfe der Schere zugeschnitten. Wer sich diesen Arbeitsschritt ersparen möchte, kann auch fertig zugeschnittene Papierstreifen verwenden. Diese sind im Bastelbedarf unter der Bezeichnung Flechtstreifen erhältlich.

 

2. Die Papierstreifen formen

Nun werden die Papierstreifen in die gewünschte Form gebracht. Steht bereits fest, welches Motiv gearbeitet werden soll, können zuerst die Außenformen und anschließend die Innenformen zum Ausfüllen der Flächen angefertigt werden. Um die Papierstreifen zu formen, werden sie in die gewünschten Formen gebogen, beispielsweise als Kreise, als Ovale, als Herzen oder als Rechtecke. An den Punkten, an denen die Enden des jeweiligen Streifens aufeinandertreffen, wird das Papier mit Klebstoff zusammengeklebt. Bis der Kleber getrocknet ist, können die Papierstreifen an den Klebestellen zusätzlich mit Büroklammern fixiert werden.

Steht noch nicht fest, welches Motiv gearbeitet werden soll, können auch nur kleine Papierstreifenformen gebogen werden. Die Papierstreifen können dann ganz nach Lust und Laune auf dem Untergrund angeordnet werden, so dass sich dadurch ein bestimmtes Motiv oder ein Phantasiemuster ergibt. Zudem müssen nicht alle Papierstreifen vorgeformt werden, denn Formen wie beispielsweise Schlangenlinien können auch direkt auf dem Untergrund positioniert werden.

 

Bilder selber machen

 

3. Die Papierstreifen auf dem Untergrund anordnen

Wurden für das Motiv Außenformen angefertigt, werden diese zuerst auf den Untergrund geklebt. Dazu werden die Papierstreifen an der Unterkante punktuell mit etwas Klebstoff versehen und auf dem Malgrund positioniert. Wenn der Klebstoff angetrocknet ist, werden die Papierstreifen aufgeklebt, die die Innenflächen ausfüllen. Auch hier wird etwas Klebstoff auf die Unterkante aufgetragen. Zusätzlich werden die Innenformen an einigen Stellen aber auch an den Außenformen angeklebt, um der Konstruktion mehr Stabilität zu verleihen.

Im Hinblick auf die Anordnung der Papierstreifen und die Motive sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt. So sind einfache Formen wie beispielsweise Herzen oder Blumen ebenso möglich wie aufwändigere Motive wie Schmetterlinge oder Landschaften. Zudem können unterschiedlichste Phantasiemuster oder auch Schriftzüge kreiert werden.

Thema: Bilder selber machen