Mit der Einschulung beginnt ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt. Zwar sind die meisten Kinder bereits durch den Kindergarten an einen bestimmten Tagesablauf gewöhnt, aber nicht jedem Kind fällt der Abschied vom Kindergarten und das Eingewöhnen an der Schule leicht. Hilfreich kann es dann sein, einen farbenfrohen Stundenplan zu basteln. Durch eine übersichtliche Darstellung weiß das Kind, welche Schulfächer am nächsten Tag auf dem Programm stehen und kann sich so schon darauf einstellen.

Wird der Stundenplan zudem so gestaltet, dass auch ein Kind, das noch nicht lesen kann, den Stundenplan versteht, sorgt dies für Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, denn schließlich kann das Kind seine Schultasche dann ganz alleine packen, ohne dabei jemanden fragen zu müssen, was die Eintragungen bedeuten. Umgesetzt werden kann ein solcher Stundenplan beispielsweise dadurch, dass die einzelnen Fächer zusammen mit einem passenden Symbol aufgeschrieben werden. Ein weiterer Aspekt ist, dass die meisten Kinder sehr gerne basteln. Fertigen sie dabei ihren Stundenplan an, setzen sie sich in Verbindung mit einer angenehmen Tätigkeit mit der Schule auseinander, wodurch die Schule dann in vielen Fällen gar nicht mehr so schlimm ist.

Nun gibt es viele Möglichkeiten, wie Eltern und Kinder Stundenpläne selber machen können. Zum Schuljahresbeginn liegen in vielen Supermärkten und Schreibwarengeschäften kostenlose Stundenpläne aus, die einfach nur zusammen ausgefüllt werden können. Eine andere Möglichkeit ist, den Stundenplan am Computer zu erstellen oder eine Vorlage aus dem Internet auszudrucken und bunt auszumalen oder mithilfe von Bastelkarton zu verschönern. Sehr viel mehr Spaß macht es jedoch, wenn ein richtiger Stundenplan vollständig selbst gebastelt wird. Eine Idee hierfür wird im Folgenden vorgestellt. Dabei wird der Stundenplan in Form einer Art Pinnwand angefertigt, so dass immer wieder Änderungen vorgenommen und auch zusätzliche Notizen befestigt werden können.

Die benötigten Materialien für den Stundenplan

  • 1 dünne Holzplatte
  • Filz, doppelt so groß wie die Holzplatte
  • Stoff zum Beziehen der Holzplatte
  • Bastelkarton
  • Moosgummi
  • Reißzwecken
  • doppelseitiges Klebeband oder Klebstoff und Tacker
  • 2 Bildaufhänger

 

So wird der Stundenplan gemacht

1.) Zuerst wird die Grundplatte des Stundenplans angefertigt. Dazu wird der Stoff, der die Oberfläche bilden wird, mit der Vorderseite nach unten auf einer ebenen Arbeitsfläche ausgebreitet und glattgestrichen. Auf den Stoff werden nun zwei Lagen Filz gelegt und darauf wiederum wird die Holzplatte positioniert. Nun können die Stoffränder nach oben gezogen und auf der Rückseite der Holzplatte festgetackert werden. Wer keinen Tacker hat, kann den Stoff aber auch mit doppelseitigem Klebeband befestigen.

2.) Nun kommt der Bastelkarton zum Einsatz. Dieser wird zu einem großen Rechteck zugeschnitten und mit einer Tabelle versehen, die in Spalten für die Uhrzeit und die Wochentage sowie Felder für die Schulfächer eingeteilt ist. Mithilfe von doppelseitigem Klebeband oder Klebstoff wird die Tabelle dann auf die Grundplatte geklebt.

 

Stundenplan selber machen

 

3.) Nun müssen noch die Schilder mit den Schulfächern angefertigt werden. Dazu können die Namen oder Symbole für die Fächer am PC gestaltet und ausgedruckt oder von Hand auf Bastelkarton gemalt und geschrieben werden. Der Bastelkarton wird anschließend in kleine Rechtecke geschnitten. Nun werden aus dem Moosgummi Rechtecke in der gleichen Größe zugeschnitten. Durch jedes Moosgummirechteck wird anschließend ein Reißnagel gestochen und darüber ein bedrucktes oder bemaltes Bastelkartonrechteck geklebt. Die Reißzwecken sind dadurch nicht mehr sichtbar und die Schilder können durch das recht dicke Moosgummi bequem angefasst und positioniert werden. Da unter dem Stoff zwei Lagen Filz liegen, können die Schilder jetzt sehr einfach angebracht werden. Grundsätzlich könnte auf den Filz auch verzichtet werden, aber vor allem kleine Kinder haben oft nicht die Kraft, um Reißzwecken ins Holz zu drücken. Zum Schluss werden auf der Rückseite noch die beiden Bildaufhänger angebracht und schon kann der selbstgebastelte Stundenplan aufgehängt werden.

Und hier noch eine andere Idee für Stundenpläne zum Selbermachen.

Thema: Stundenpläne selber machen